Allgemeine Geschäftsbedingungen

roenergie.de ist ein Dienstleistungsunternehmen im Bereich Vermittlung von Strom- und Gastarifen für den privaten und gewerblichen Verbrauch.

Die Leistung besteht nur in der Vermittlung von Verträgen und Übermittlung der Daten an die Strom - und Gasanbieter (nachfolgend Anbieter genannt). Der Vertrag über die vermittelte Dienstleistung kommt ausschließlich zwischen dem Endkunden und dem Anbieter der Dienstleistung zustande.

roenergie.de stellt online einen Antrag auf einen Anbieterwechsel. Durch Absendung und Übermittlung dieser Daten an den Anbieter erhält der Endkunde keinen Anspruch auf Abschluss eines Vertrages durch den Anbieter.

roenergie.de haftet nicht dafür, dass ein Vertrag zwischen Endkunde und Anbieter zu den genannten Bedingungen zustande kommt. Der Vertragsabschluss und die Vertragsbedingungen liegen nur im Ermessen der den Vertrag schließenden Parteien.

roenergie.de ist nicht Vertreter eines Anbieters oder Vertragspartei des Dienstleistungsvertrages. roenergie.de stellt lediglich den Kontakt zwischen Endkunden und Anbieter über eine von ihm genutzten Plattform her und versteht sich als Vermittler. Folglich haftet roenergie.de nicht für aus dem Vertrag mit dem Anbieter entstehende Ansprüche einer Partei. Insbesondere ist roenergie.de nicht für Schäden, Nicht- oder Schlechtleistungen, die aus dem Vertrag erwachsen, verantwortlich.

roenergie.de stellt ihren Kunden lediglich die Informationen zur Verfügung, die sie von den Anbietern und von Dritten in ihrer Plattform erhält. roenergie.de haftet nicht für von ihr nicht zu vertretende falsche Informationen.

roenergie.de ist nicht zum Inkasso berechtigt und darf weder den Endkunden noch den Anbieter rechtsgeschäftlich vertreten.

roenergie.de verpflichtet sich, die Interessen der Endkunden und der Anbieter mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns wahrzunehmen und Weisungen, die mit dem Status eines selbstständigen Kaufmanns zu vereinbaren sind, zu beachten.

roenergie.de überprüft vor Vermittlung eines Vertragsabschlusses die Identität und Zeichnungsberechtigung des einzelnen Endkunden, wobei unter Umständen die Vorgaben des jeweiligen Anbieters zu beachten sind.

roenergie.de weist ausdrücklich darauf hin, dass die Anbieter unabhängige Energieanbieter sind. Es können ausschließlich Kunden vermittelt werden, die einer Einzugsermächtigung zustimmen. Hinsichtlich des Schutzes personenbezogener Daten ist roenergie.de verpflichtet, Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes zu beachten. Sollten weitere gesetzliche Regelungen für die Zusammenarbeit zwischen den Vertragsparteien Gültigkeit erlangen, die den Schutz personenbezogener Daten betreffen, so sind auch diese automatisch Gegenstand dieser AGB.

Die gespeicherten Daten der Endkunden lagern auf besonderen Bereichen der Server im Vermittlungsportal und werden nach besten Möglichkeiten geschützt. Jedoch wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass das Internet trotz aller technischen Vorkehrungen eine absolute Datensicherheit nicht zulässt. Für Handlungen von Dritten haftet roenergie.de nicht. Keinesfalls haftet roenergie.de für anders als grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden.

Die im Vermittlerportal eingegebenen Daten der Endkunden werden gespeichert. Für die Weitervermittlung an die Anbieter und die notwendige Bearbeitung der Daten durch diese, erteilt der Endkunde seine Einwilligung mit seiner Unterschrift auf dem Vermittlungsantrag.

Für alle Streitigkeiten zwischen den Parteien, gleich aus welchem Rechtsgrund wird als Gerichtsstand Bad Iburg vereinbart.

Haftungsausschluss Links:
Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das LG, nur dadurch verhindert werden, indem man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert.

roenergie.de distanziert sich hiermit ausdrücklich von den Inhalten, die sich hinter den bei ihr aufgeführten Links, den dahinter stehenden Servern, weiterführenden Links und sämtlichen anderen sichtbaren oder unsichtbaren Inhalten verbergen. roenergie.de übernimmt für die Inhalte dieser Webseiten weder die Verantwortung, noch macht sie sich diese Webseiten und Inhalte zu eigen. Eine Kontrolle der verlinkten Informationen erfolgt nicht. Verstöße der fremden Inhalte gegen geltendes Recht sind roenergie.de nicht bekannt. Bei entsprechender Benachrichtigung wird der Link selbstverständlich gelöscht. Weiterhin übernimmt roenergie.de keine Gewähr für Angaben, rechtliche und organisatorische Gegebenheiten, Inhalte oder Versprechungen auf gelinkten Angeboten. Wer durch etwaige Links auf einen Anbieter stößt und mit diesem einen Vertrag jeglicher Art abschließt, tut dies eigenverantwortlich.

Sollten einzelne Klauseln dieser AGB ganz oder teilweise ungültig sein oder werden, berührt das die Wirksamkeit der übrigen Klauseln bzw. der übrigen Teile dieser Klauseln nicht. Eine unwirksame Regelung haben die Parteien durch eine solche Regelung zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Regelung am nächsten kommt und wirksam ist.  

Stand: Glandorf, am 11.05.2017